Kurse - Wassersport Vogel

Direkt zum Seiteninhalt
Am 20.11.2020 startet unser nächster Kombikurs SBF See / Binne
Die Kursgebühr beträgt 330 €!
In der Kursgebühr ist enthalten:
- theoretische Ausbildung "Basis"
- theoretische Ausbildung "See"
 - theoretische Ausbildung "Navigation"
 - Knotenausbildung
 - ein Satz Leinen für die Knotenausbildung
 - ein kompletter Satz Übungsbögen See
 - alle für die Navigation nötigen original Übungskarten
- Navigationsbesteck
 - praktische Ausbildung auf unserem Sportboot
 - Prüfungsfahrt auf unserem Sportboot

* die Prüfungsgebühren in Höhe von zur Zeit 145 € für die Kombiprüfung SBF See / Binne sind gesondert an den Prüfungsausschuss zu bezahlen

Konzept und Ablauf
Der Kurs beginnt immer mit der Vorstellung unseres Konzepts und dem geplanten Ablauf.

Hier können alle Fragen geklärt werden und sie machen sich ein Bild von uns und entscheiden erst dann ob wir die richtige Fahrschule für sie sind. Im Anschluss beginnen wir mit den Basisfragen.

Getränke und Kaffee stehen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.

Ohne Risiko unverbindlich reinschauen.

Die Kursgebühr ist erst beim zweiten Termin fällig.

Bei Interesse einfach über unser Kontaktformular  oder telefonisch ihre Fragen an uns richten.

Der Start des neuen Kurses wird immer auf unserer Homepage rechtzeitig bekanntgegeben.

Termine
Uhrzeit
Ort
Thema
20.11.
17:00 - 17:30Bad Salzhausen
Begrüßung / Vorstellung
20.11.
17:30 - 20:00
Bad Salzhausen
Basisfragen
22.11.
09:30 - 14:30
Bad Salzhausen
Basisfragen / Theorie See
28.11.
09:30 - 14:30
Bad Salzhausen
Theorie See
06.12.
09:30 - 14:30
Bad Salzhausen
Theorie See / Navigation
13.12.
09:30 - 14:30
Bad Salzhausen
Navigation

nach Absprache
Bad Salzhausen
mögliche theoretische Prüfungstermine
2021
nach AbspracheFrankfurt a. M.praktische Ausbildung
2021
nach Absprache
Frankfurt a. M.
praktische Ausbildung
2021
nach Absprache
Frankfurt a. M.
Prüfung
Unser Schulungsraum
Der Kurse finden in unserem eigenen Schulungsraum in der Kurstraße 21 in 63667 Nidda / Bad Salzhausen statt.

Bitte denken sie an einen geeigneten Mund-Nase-Bedeckung.

Eine Möglichkeit die Hände zu waschen und Desinfektionsmittel steht selbstverständlich zur Verfügung.


Zurück zum Seiteninhalt